Das DKB Haushaltskonto

Ein ideales Haushaltskonto finden Verbraucher bei der Deutschen Kreditbank AG, kurz DKB, mit dem DKB Girokonto vor. Das DKB Haushaltskonto punktet mit kostenloser Kontoführung und interessanter Verzinsung von Guthaben auf dem gemeinsamen Girokonto.

Produktdetails

  • Kontoführungsgebühr: 0,00 Euro pro Monat
  • EC-Karte/Girocard: Maestro Girocard für 0,00 Euro + 0,00 Euro für Partnerkarte
  • Kreditkarte: Visa Card für 0,00 Euro + 0,00 Euro für Partnerkarte
  • Dispozinsen (geduldete Überziehung): 6,74 % variabler Sollzins pro Jahr
  • Bargeld abheben: Weltweit: kostenlos mit der Kreditkarte an VISA-Geldautomaten.
  • Bargeldlos bezahlen: kostenlos in Euro - ansonsten 1,75 % vom Umsatz

Besonderheiten & Aktionen

  • Guthabenzinsen: 0,20 % p.a. auf dem Kreditkartenkonto (monatliche Zinsgutschrift)
  • Online-Cashback bis zu 17 %
  • Anleitung für einen Kontoumzug zur DKB: Checkliste zum Konto-Wechsel

Kartenbilder: Girocard & Kreditkarte

DKB Haushaltskonto Vpay Girocard DKB Haushaltskonto Visa Card

Das DKB Girokonto als Haushaltskonto eröffnen

Das DKB Girokonto als Haushaltskonto eröffnen

Screenshot: Kontoantragsprozess der DKB - Deutsche Kreditbank

Youtube

Ueber das DKB-Cash Haushaltskonto

Mal kurz eben Geld holen? Nichts einfacher, als das mit der DKB Girokarte plus Kreditkarte

Wenn Sie das DKB Girokonto als Haushaltskonto eröffnen, erhalten beide Kontoinhaber jeweils eine Girokarte und eine Kreditkarte. Damit ist jeder der Partner unabhängig vom anderen voll verfügungsberechtigt und kann Transaktionen selbstständig ausführen. Zusätzlich erhalten Kunden mit dem DKB Girokonto Vergünstigungen und Prämien aus dem DKB-Club. Mehr als eine Million Geldautomaten stehen Kunden mit den DKB Karten (Giro- und Visakarte)zur Verfügung. Zahlungen sind per Lastschrift, Pin-Zahlung und per Kartenzahlung mit der Kreditkarte und kontaktlos möglich. Damit bilden die DKB Karten das ganze moderne Spektrum an Kartenzahlungen im Handel oder online ab.

Sparen für neue Möbel und dabei Tagesgeldzinsen erhalten

Neben den praktischen Zahlungsfunktionen bietet das Konto der DKB als zusätzliches Plus eine Guthabenverzinsung an. Kunden können dabei entweder Guthaben auf der Kreditkarte oder dem gemeinsamen Haushaltskonto ansammeln und dafür einen attraktiven Tagesgeldzins kassieren. Die Zinsen unterscheiden sich je nach der gewählten Sparvariante und sind variabel. Bis zu 300.000 Euro können auf dem Kreditkartenkonto zu einem interessanten Guthabenzins angelegt werden. Die positiven Kontostände auf dem Haushaltskonto werden geringer verzinst, als das Plus auf dem Kreditkartenkonto. Wer sowieso Geld für gemeinsam geplante Anschaffung zurücklegen möchte, kann von einem solchen Girokonto mit Tagesgeldzins profitieren.

Zwischen mehr als 100 Prämien aus dem DKB-Club wählen

Im DKB-Club werden Kunden mit DKB-Girokonto auf Wunsch Mitglied. Neben Cashback-Programmen und vielgestaltigen Rabatten können Verbraucher aus mehr als 100 Prämien auswählen. Möchte man zusätzlich einen Dispositionskredit auf dem Haushaltskonto einrichten, kann man bei der DKB mit einem Sofort-Dispo in Höhe von 1.000 Euro rechnen, der mit günstigen Dispozinsen von 6,90 Prozent überzeugt. Bei einem Kontowechsel übernimmt die DKB zudem die Formalitäten und stellt sicher, dass kein Vertragspartner vergessen wird zu informieren.

Bereits mehrfach überzeugt die DKB mit ihrem Girokonto in unabhängigen Vergleichstests. Unter anderem wurde das Haushaltskonto der DKB als „Bestes Girokonto“ im Rahmen des „Zins Award 2014“ausgezeichnet, durchgeführt von DISQ, FMH Finanzberatung und n-tv.

Bewertungen

DKB

4.9 Sterne (97.5%), basierend auf 8 Bewertungen